Silke Dobolik

Silke Dobolik

Rechtsanwältin

Rechtsanwältin Silke Dobolik ist seit August 2015 in unserer Kanzlei schwerpunktmäßig in der gesellschaftsrechtlichen, wirtschaftsrechtlichen, steuerrechtlichen und insolvenzrechtlichen Beratung tätig. Hierunter fallen insbesondere auch Vertragsgestaltungen und Unternehmenskaufverträge, sowie die Gründung von Gesellschaften. Die in diesem Zusammenhang auftauchenden steuerrechtlichen Probleme werden ebenfalls von ihr begleitet.

Ausbildung

Ihr Studium der Rechtswissenschaften absolvierte sie an der Universität des Saarlandes mit dem Schwerpunkt deutsches und internationales Steuerrecht.

Neben der Arbeit in unserer Kanzlei belegt sie derzeit den Masterstudiengang an der TU Kaiserslautern in Zusammenarbeit mit der Universität des Saarlandes "Steuerrecht für die Unternehmenspraxis" und schreibt ihre Masterarbeit.

Weiter hat sie vor Kurzem den theoretischen Teil der Fachanwaltsausbildung "Steuerrecht" erfolgreich abgeschlossen.

Fachbeiträge von Silke Dobolik

  • 24.07.2018

    Geschäftsführer aufgepasst!

    Das OLG Düsseldorf hat mit Urteil vom 20.07.2018 (Az. I-4 U 93/16) entschieden, dass eine GmbH- Geschäftsführerhaftung wegen insolvenzrechtswidriger Zahlungen nicht durch eine D&O-Versicherung gedeckt ist. weiterlesen

  • 08.06.2018

    Läutet der EuGH das Ende der Facebook-Fanpage ein?

    Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sorgt seit ihrer Anwendbarkeit am 25.05.2018 für große Unsicherheit in der Welt des Datenschutzrechtes. Zu dieser Unsicherheit trägt das jüngste Urteil des EuGH vom 05.06.2018 (Az. C-210/16) ebenso bei, in welchem entschieden wurde, dass Betreiber von Facebook-Fanpages für die Datenverarbeitung von Facebook als gemeinsam Verantwortlicher zu qualifizieren sind. Diese Sicht der Dinge ließ die Datenschutzbehörden der einzelnen Bundesländer aufjubeln. Schnell verbreitete sich allerdings die Auffassung, dass sämtliche Facebook-Fanpages nun abgeschaltet werden müssen. Diese drastische Maßnahme dürfte sich allerdings als vorschnell und im Ergebnis als überzogen darstellen. weiterlesen

Diese Webseite benutzt Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erkären Sie sich mit unseren Cookie-Richtlinien einverstanden. Erfahren Sie mehr zu unserem Datenschutz. Ok