Insolvenzplan im Verfahren TASCO bestätigt, 89 Arbeitsplätze gerettet

01.01.2010, Dr. Udo Michalsky

Die Gläubiger der im Februar 2009 in Insolvenz geratenen TASCO Industrietechnik GmbH, 66359 Bous stimmten am 11.08.2009 dem vom Insolvenzverwalter Dr. Udo Michalsky vorgelegten Insolvenzplan zu. Damit ist es gelungen, das Unternehmen, das derzeit 89 Arbeitnehmer beschäftigt, zu sanieren. Das Insolvenzgericht hat noch am gleichen Tag den Insolvenzplan bestätigt, so dass bei planmäßigem Verlauf das Insolvenzverfahren in Kürze aufgehoben wird.

Das Unternehmen, dessen Tätigkeitsbereich ursprünglich auf 2 Säulen, nämlich dem Anlagenbau, insbesondere im Automobilbereich und dem Industrie-Dienstleistungsbereich, bestehend aus Industriemontagen, Großreparaturen und Revisionen bestand, war im Zuge der Automobilkrise ins Trudeln geraten. Während der Insolvenz wurde der den Anlagenbau im Automobilbereich betreffende Teil des Unternehmens abgebaut und zugleich der Industrie-Dienstleistungsbereich ausgebaut. Durch flankierende Kosteneinsparungsmaßnahmen gelang es, das Unternehmen, das während der Insolvenz fortgeführt wurde, wieder in den Gewinnbereich zu bringen. Es konnten sogar neue Arbeitnehmer eingestellt werden.

In der heutigen Gläubigerversammlung, in der über den Plan abgestimmt wurde, bat der Insolvenzverwalter Michalsky die anwesenden Gläubiger um Zustimmung, da das Überleben des Unternehmens sowohl volkswirtschaftlich als auch für die einzelnen Gläubiger betriebswirtschaftlich sinnvoll erscheine. Es könnten Arbeitsplätze erhalten bleiben und zudem würde die TASCO bei eine Vielzahl der Gläubiger als nunmehr durch die Sanierung wirtschaftlich gestärkter Kunde erhalten bleiben.

Dies sahen die zahlreich erschienenen Gläubiger offensichtlich ebenso, da sie bei einer Enthaltung allesamt dem Plan zustimmten.

Infolge der einhelligen Zustimmung bestätigte das Insolvenzgericht noch im Termin den Plan, so dass dieser in Kürze bestandskräftig wird. Im Anschluss daran wird das Insolvenzverfahren aufgehoben.

Dr. Udo Michalsky

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
Fachanwalt für Steuerrecht
Fachanwalt für Insolvenzrecht

Diese Webseite benutzt Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erkären Sie sich mit unseren Cookie-Richtlinien einverstanden. Erfahren Sie mehr zu unserem Datenschutz. Ok