Ihr Recht auf Erfolg

Unsere Rechtsgebiete

Im Mittelpunkt unserer Tätigkeit steht das Insolvenz- und Wirtschaftsrecht. In vielen weiteren Rechtsgebieten wie dem Arbeitsrecht, dem Strafrecht, dem Erbrecht, dem Familienrecht, dem Steuerrecht und dem Verkehrsrecht bieten wir durch unsere spezialisierten Berufsträger kompetente Beratung. weiterlesen

Unsere Anwälte

Seit über 100 Jahren fühlen wir uns dem Erfolg unserer Mandanten verpflichtet. Dieses Ziel erreichen wir mit 18 spezialisierten Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten, ausgezeichnet mit 15 Fachanwaltstiteln - und einem hoch qualifizierten nationalen und internationalen Partnernetzwerk. weiterlesen

Fachbeiträge

  • 07.09.2017, Andreas Abel

    Wann fällt Schenkungsteuer an?

    Dass im Erbfall möglicherweise Erbschaftsteuer zu zahlen ist, ist weitgehend bekannt. Das Wissen darüber, wann Schenkungsteuer anfällt, führt ein Schattendasein. Wussten Sie zum Beispiel, dass jede Schenkung von Geldbeträgen prinzipiell entweder vom Schenker , aber auch vom Beschenkten dem Finanzamt anzuzeigen sind? weiterlesen

  • 22.08.2017, Hans-Robert Ilting

    Ordnung ist nicht alles!

    Die Verstorbene war studierte Lehrerin und zudem Ministerialbeamtin, mithin eine auf Sorgfalt und Ordnung bedachte Frau. Sie hatte vier Kinder, zwei Mädchen und zwei Söhne, die sich zu ihrem Leidwesen aber durchaus unterschiedlich entwickelten: Die eine: Schule und Universität glanzvoll abgeschlossen. Der andere: Das Gymnasium abgebrochen, Beziehungen zur Mutter gelöst. Die weitere Tochter wählte zum Entsetzen der Mutter eine unliebsame Partei und der weitere Sohn wiederum wollte gar ins Kloster gehen. weiterlesen

  • 14.07.2017, Andreas Abel

    Zur Frage der Testierfähigkeit – darf ein Kranker ein Testament errichten?

    Wer für seinen Tod Regelungen in einem letzten Willen treffen will, muss testierfähig sein. So schreibt es das Gesetz vor. Doch ab wann ist man testierfähig und vor allem: bis wann? Insbesondere im hohen Alter oder bei krankhafter Störung der Geistestätigkeit erlangt diese Frage besondere Bedeutung. weiterlesen

Kanzlei-News

  • 22.08.2017

    Erbrechtlicher Vortrag beim Arbeitskreis Wirtschaft

    Am kommenden Donnerstag, 24.08.2017, um 18:00 Uhr wird unser Kanzleikollege Rechtsanwalt Hans-Robert Ilting einen erbrechtlichen Vortrag zum Thema „Fünf gute Gründe für ein Testament“ in der IHK Saarland, Raum 0.02 (Seminargebäude), Franz-Josef-Röder-Straße 9, 66119 Saarbrücken, halten. weiterlesen

  • 16.08.2017

    Dr. Dönneweg erneut in FOCUS-Liste der besten Anwälte Deutschlands

    Das Nachrichtenmagazin "FOCUS" hat uns darüber informiert, dass unser Kollege Dr. Markus Dönneweg, Fachanwalt für Arbeitsrecht, auch im Jahr 2017 in die Lister der besten Anwälte Deutschlands aufgenommen wurde. Wir gratulieren unserem Kollegen Dönneweg, Partner unserer Kanzlei, recht herzlich für die dritte Berufung in die Liste der besten Arbeitsrechtler Deutschlands. Die Ausgabe von "FOCUS spezial" erscheint am 19.09.2017.

  • 28.04.2017

    Amtsgericht St. Ingbert erklärt Geschwindigkeitsmessungen mit Leivtec  XV3 für nicht verwertbar

    Das Amtsgericht St. Ingbert hat in 2 Verfahren Autofahrer freigesprochen, denen Geschwindigkeitsübertretungen innerorts von jeweils 37 km/h und 33 km/h vorgeworfen wurden. Die Urteile wurden von der Kanzlei Abel und Kollegen in St. Ingbert erstritten. Die Folgen könnten weitreichend sein, weil es sich bei dem Meßgerät Leivtec XV3 um ein häufig verwendetes mobiles Meßgerät handelt. In beiden Fällen wäre aufgrund der Höhe der Geschwindigkeitsübertretungen ein Fahrverbot zu verhängen gewesen. weiterlesen