Moritz Torgau

Moritz Torgau

Rechtsanwalt

Rechtsanwalt Torgau bearbeitet schwerpunktmäßig Mandate mit verwaltungs-, miet- und WEG- sowie baurechtlichem Bezug. Bereits im Jahr 2015 konnte er als Referendar Erfahrungen in unserer Kanzlei, insbesondere im Strafrecht, sammeln.

Seit 2018 ist er in unserer Kanzlei als Rechtsanwalt tätig und hat vor Kurzem den jeweils theoretischen Teil der Fachanwaltslehrgänge "Verwaltungsrecht" sowie "Bau- und Architektenrecht" erfolgreich abgeschlossen.

Dozententätigkeit

Rechtsanwalt Torgau ist zudem als Dozent an der Universität des Saarlandes tätig. Als Lehrbeauftragter unterrichtet er Studenten im Fachbereich Strafrecht.

Ausbildung

Sein Studium der Rechtswissenschaften absolvierte er an der Universität Trier mit dem Schwerpunkt Internationales Privatrecht. Im Rahmen seines Rechtsreferendariats beim OLG Zweibrücken vertiefte Rechtsanwalt Torgau seine Kenntnisse im Verwaltungsrecht an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften in Speyer.

Fachbeiträge von Moritz Torgau

  • 27.04.2022

    Befristete Mietverträge nur in engen Grenzen zulässig!

    Mit Urteil vom 26.01.2022 (Az: 2 S 86/21) hat das Landgericht Frankenthal nochmals bestätigt, dass eine Befristung eines Mietvertrages auf eine bestimmte Zeit lediglich in engen Grenzen zulässig ist. weiterlesen

  • 26.01.2022

    Mietkürzung im Lockdown bei Gewerberaummiete?

    Der BGH hat mit Urteil vom 12.01.2022 (Az: XII ZR 8/21) entschieden, dass staatlich angeordnete Betriebsschließungen (Lockdown) geeignet sind, die Geschäftsgrundlage eines (gewerblichen) Mietvertrages zu stören, was zur Folge hat, dass betroffene Mieter einen Anspruch auf Kürzung der Miete haben können. Denn durch die Corona-Maßnahmen sei – so der BGH – keine der Mietparteien alleine in der Verantwortung. weiterlesen