Vortrag: „Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung – Wer braucht was?“

21.03.2019

Voll ausgebucht war eine Veranstaltung des Arbeitskreises Wirtschaft in den Räumen der IHK Saarbrücken am 18.03.2019 zum Thema „Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung – Wer braucht was?“.

Rechtsanwalt Hans-Robert Ilting, Fachanwalt unter anderem für Erbrecht in der Kanzlei Abel & Kollegen in St. Ingbert, referierte über die verschiedenen Möglichkeiten, sich so gut es geht für Unfall, Krankheit oder im Alter juristisch abzusichern. Dabei wurde auch grundlegend erklärt, dass es nach der neusten Rechtsprechung des BGH entscheidend auf eine hinreichende Konkretisierung der Vorstellungen des Betroffenen geht, damit im Falle eines Falles die zuständigen Personen möglichst sicher klären können, ob die eingetretene Lebens- und Behandlungssituation von einer (mutmaßlichen) Einwilligung gedeckt ist.

Folgerichtig wurde davor gewarnt, unbedacht Formulare, welche man unter anderem problemlos im Netz herunterladen kann, zu verwenden, ohne sich juristisch und auch ärztlich über die Voraussetzungen und Folgen einer Patientenverfügung zu informieren.

Ilting IHK Vortrag 2019 Rechtsanwalt Hans-Robert Ilting

Diese Webseite benutzt Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erkären Sie sich mit unseren Cookie-Richtlinien einverstanden. Erfahren Sie mehr zu unserem Datenschutz. Ok